TKB Nachwuchstrainer & Helvetia Förderpreis 2020 GESUCHT!

Damit die Thurgauer Sportlerinnen und Sportler ihren Sport betreiben können braucht es engagierte Trainerinnen und Trainer. In Zusammenarbeit mit dem Hauptsponsor, der Thurgauer Kantonalbank, werden seit 1995 jedes Jahr drei Trainerinnen/ Trainer mit dem Preis des «TKB Nachwuchstrainer» ausgezeichnet. Langjähriges Engagement als Trainerin oder als Trainer ist in der heutigen schnelllebigen Zeit, in welcher es immer schwieriger wird Freiwillige zu finden selten, trotzdem gibt es diese Männer und Frauen, welche sich über Jahre fast täglich im Nachwuchsbereich engagieren. Diese aussergewöhnliche Tätigkeit soll auch belohnt werden. Gibt es in eurem Verein eine Trainerin oder Trainer welche es verdient hätten für ihre Tätigkeiten geehrt zu werden? Der Preis ist mit CHF 1000 dotiert!
Anmeldefrist spät. bis. 15. April 2020 an die VTS.

Formular Anmeldung TKB Nachwuchstrainer: hier klicken

Alle TKB Nachwuchstrainer seit 1995: hier klicken


Spannende, innovative Projekte gesucht - Förderpreis Stiftung Helvetia:

Auch die Sportvereine müssen sich den heutigen Gegebenheiten anpassen und sich neu erfinden. Viele Vereine entwickeln daher spannende und innovative Projekte um neuen Nachwuchs zu gewinnen oder in der Prävention aktiv zu sein. Die VTS zeichnet seit 2010 in Zusammenarbeit mit der Stiftung Helvetia Thurgau den Preis «Förderpreis Stiftung Helvetia» aus. Hier können sich nicht nur Vereine sondern auch Organisationen mit ihren Projekten aus Bewegung, Fürsorge, Rehabilitation oder Nachwuchsförderung melden. Habt ihr als Verein ein interessantes Projekt, welches ihr gerne der VTS melden würdet? Alle 
Die Projekte sind mit jeweils CHF 1000 dotiert!

Formular zur Anmeldung Helvetia Förderpreis 2019: hier klicken

Helvetia Förderpreis Preisträger seit 2010: hier klicken

Zurück